Auch dieses Schuljahr wurden wieder zahlreiche Ökolog-Projekte durchgeführt.

Die Schüler*innen der 1.HAK- Klassen nahmen am Projekt “Plastic Pirates” teil, sammelten an den Flüssen Braunau und Lainsitz Müll und Plastikproben.

Die 5ABK beschäftigte sich im Unterrichtsgegenstand „Technologie, Ökologie und Warenlehre“ sehr intensiv mit dem Thema Ernährung und Klimaschutz. Sie bereiteten im Rahmen des Unterrichts eine vegane und gesunde Jause zum Thema „Vegan für den Klimaschutz“ zu.

Die 3. Fachschule gestaltete zum Thema Ökosysteme eigene Ökosysteme im Glas – sogenannte Flaschengärten.

Die 3. Handelsschule pflanzte einen Apfelbaum im Schulgarten des Schulzentrums.